Vorfrühling. Juch-Hu!

Der offizielle Frühling beginnt mit unterschiedlichsten Daten. Es gibt zum Beispiel den astronomischen Frühling, der von den Sternen abhängig ist, den religiösen oder auch den meteorologischen Beginn des Frühlings. Der phänologische Frühling beginnt abhängig vom Entwicklungsstand der Pflanzen.

Und der ist nun da! Der phänologische Frühling wird in drei Phasen eingeteilt und die erste Phase, der Vorfrühling, wird durch Schneeglöckchen, Märzenbecher, Krokusse, die Blüten der Hasel- und Zaubernuss gekennzeichnet. Und genau in diesem Vorfrühling befinden wir uns gerade, denn die ersten Frühlingsblüher sind zu sehen!

Blüten einer rosa Zaubernuss

Wunderbarer Weise ist das Wetter seit zwei Wochen schön warm, sodass sich die Krokuswiese im Rombergpark von ihrer schönsten Weise zeigt. Da dieses Phänomen nur wenige Wochen zu beobachten ist und sich eine Regenperiode ankündigt, mache ich mich am 26.02.2019 auf den Weg in den Park und dokumentiere das unglaubliche lila Spektakel! Dabei bin ich nicht allein – überall stehen, sitzen und liegen Menschen auf den vier Wegen, die die Krokuswiese durchziehen und versuchen, diesen schönen Anblick in einem gleichschönen Bild festzuhalten. Wunderbar dieses ausdauernde krautige winterharte Schwertliliengewächs! Bin ganz verliebt in diese schönen Bilder!

Der Vorfrühling wird vom Erstfrühling abgelöst (zum Beispiel mit dem Blühbeginn der Forsythie) und später vom Vollfrühling (zum Beispiel mit dem Blühbeginn der Apfelbäume).

Der phänologische Frühling beginnt je nach Region und Lage zu seiner eigenen Zeit. Also gibt es Unterschiede im Norden und Süden, in Tälern und auf Bergen und auf freiem Feld und in geschützten Lagen von Städten. Der Zeitpunkt des phänologischen Frühlingsbeginns ist also nicht generell vorherzusagen, er muss von uns jedes Jahr aufs Neue vor der Haustür beobachtet werden. Ich bin bereit!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s