Strichliste für meine E-Bike Fahrten!

Hier kurz mal einige Gedanken zu meinem persönlichen „CO2 Fußabdruck“. Der ist zwar besser als der Durchschnitt – soll aber einfach noch besser werden :-).

footprint

Obwohl ich in einer Großstadt wohne, gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel habe und mein Weg zur täglichen Arbeit nur 6,8 km beträgt, fahre ich mein Auto – regelmäßig mit schlechtem Gewissen. Das Monatsticket lag fast ein Jahr ungenutzt im Schrank – das habe ich abbestellt. Jetzt möchte ich es mit meinem elektrischen Fahrrad versuchen. Durch die Fahrt zur Arbeit spare ich also CO2, ich tue etwas für die Fitness und erlebe schon morgens früh den schönsten Teil meiner Stadt beim Aufwachen :-).

Laut der Website elektrofahrrad24 verbrauche ich bei der Nutzung meines Autos pro Jahr ca. 626,4 kg CO2 und wende dafür ca. 351 EUR für Sprit auf. Würde ich die gesamten Fahrstrecken mit dem E-Bike fahren, würde ich 14,88 kg CO2 produzieren und dafür 10,50 EUR zahlen. Zu abstrakt…

Noch besser kann man den CO2 Ausstoß über die Website eradhafen.de errechnen.

Beim Auto wird angenommen, dass es im Durchschnitt 172 g CO2/km ausstößt, bei einem E-Bike geht man von nur 6 g CO2/km aus.

Meine 13,6 km Arbeitsweg (hin und zurück) würden also mit dem Auto 2.339,60 g produzieren. Die gleiche Strecke mit dem E-Bike nur 81,6 g. Damit spare ich über 2,2 kg CO2 pro Fahrt!

So – und damit es transparent wird, sammle ich jetzt hier die Tage, an denen ich mit dem Fahrrad fahre und am Ende des Jahres kann ich dann berechnen, wie viel CO2 ich in 2016 beim Autofahren gespart habe.

Natürlich ist mir klar, dass ich mit einem Fahrrad ohne Motor noch mehr CO2 sparen könnte – aber ich muss einen Berg überwinden, kann nicht unbedingt leger zur Arbeit erscheinen und mich dort auch nicht frisch machen oder duschen. Daher also die motorisierte Variante, damit ich entspannt und unverschwitzt im Büro ankomme…

Mit dem Rad zur Arbeit: 21. April 2016, 2. Mai 2016, 9. Mai 2016, 10. Mai 2016, 12. Mai 2016, 6. Juni 2016, 8. Juni 2016, 9. Juni 2016, 28. Juni, 29. Juni, 1. Juli, 4. Juli, 6. Juli, 7. Juli (aber nur eine Strecke) t.b.a.

Advertisements

2 Gedanken zu “Strichliste für meine E-Bike Fahrten!

  1. Na endlich Leute die auch darüber nachdenken. Klasse. Wir machen alles mit dem Fahrrad ohne Elektro Bike. Im Durchschnitt fahren wir fast täglich 15 km mit dem Rad, ein Auto nutzen wir gar nicht oder wenn mit Freunden. Die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen wir gar nicht oder nur für Ausflüge in weiter entfernte Städte. Wenn man wirklich alles mit dem Rad und zu Fuß erledigt, was in einer Großstadt sehr gut möglich ist, tut man nicht nur einiges für seine Umwelt die Tiere und Mitmenschen. Man fühlt sich auch körperlich fit, Jung, gesund und stärkt sein Immunsystems und seine Abwehrkräfte enorm.
    Abgesehen von den finanziellen Verbesserungen kann man mit einem reinen gewissen sein Leben, leben.
    Viel Erfolg dir, weiter so! Es sollte mehr Menschen geben die so denken.
    Man wird auch nur noch sehr sehr selten krank. Sehr seltsam.
    Viel Erfolg und immer genug Abstand zum Auspuff der Feinstaub schläuder halten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s